Erzgebirgische Dampfnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 50 g Fett
  • 125 ml Milch
  • 20 g Germ
  • Salz

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Aus den Ingredienzien bereitet man einen geschmeidigen Teig, der an einem warmen Ort und mit einem Geschirrhangl bedeckt, gehen muss. Eine eiserne Bratpfanne fetten. Den Teig (man formt Knödel daraus und setzt sie in der Bratpfanne aneinander) lässt man noch mal gehen. Darauf schiebt man die Bratpfanne in die vorgeheizte Backröhre. Die Milch aufwallen lassen und sobald die Knödel sich braun färben, die Milch begießen unoe einwirken. Aus der Röhre nehmen und heiß zu Tisch bringen. Am besten schmecken Dampfnudeln mit Vanidesosse.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erzgebirgische Dampfnudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche