Erdnusssauce - Mexiko

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 lg Paprikas
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Chilisauce (Glas)
  • 250 g Erdnüsse (ungesalzen)
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • Pfeffer

1. Das Backrohr auf 250 Grad vorwärmen. Die Paprikas halbieren, reinigen und mit der Hautseite nach oben auf den Bratrost legen. Etwa 20 min im heissen Backrohr (Mitte) gardünsten, bis die Haut Blasen wirft. Die Schoten herausnehmen, ein kleines bisschen auskühlen, abziehen und das Fruchtfleisch grob zerschneiden.

2. Knoblauchzehen und Zwiebel abziehen, grob hacken in in 1 EL Öl 5 Min. weichdünsten. Mit dem Paprika, der Chilisauce, den Erdnüssen und dem übrigen Öl im Handrührer zermusen.

3. Das Püree mit der Gemüsesuppe in einen Kochtopf befüllen, gemächlich zum Kochen bringen und 5 min bei geringer Hitze köcheln lassen, dabei öfter umrühren. Die Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Serviertip: Die Sauce schmeckt warm zu Fisch und Fleisch, aber genauso abgekühlt als Dip zu Nachos.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdnusssauce - Mexiko

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche