Erdnussriegel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Ei (Klasse M)
  • 225 g Mehl
  • 100 ml Schlagobers
  • 75 g Rübensirup
  • 200 g Geröstete gesalzene Erdnusskerne
  • 100 g Kuchenglasur
  • 100 g Kochschokolade (halbbitter)

1. 150 g Butter und 80 g Zucker mit den Knethaken des Mixers gut mischen. Ei unterarbeiten, Mehl auf einmal hinzfügen und das Ganze schnell zu einem glatten Shortbreadteig durchkneten.

2. Teig auf einem Stück Pergamtenpapier zu einem Rechteck von 30x12 cm auswalken. Mehrmals mit einer Gabel einstechen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C auf der 2. Schiene von unten 20 min backen (Gas 3, Umluft 180 °C ). Auf dem Backblech auskühlen.

3. Restliche Schlagobers, Butter, Rübensirup und übrigen Zucker in einem Kochtopf unter Rühren zum Kochen bringen und 9-10 min unter Rühren bei starker Temperatur brodelnd machen. Erdnusskerne einrühren. Karamell von der Kochstelle nehmen, in etwa 3 min auskühlen und gleichmässig auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen. eine halbe Stunde abkühlen und in 16 Riegel schneiden.

4. Kuchenglasur und Kochschokolade in einer Backschüssel über einem heissen Wasserbad zerrinnen lassen. Abkühlen, bis sie leicht anzieht. Die Riegel auf der Shortbreadseite in die Schoko tauchen und auf einem Gitter kurz abrinnen. Auf Pergamtenpapier legen und abgekühlt stellen.

Die Riegel halten sich zirka 1 Woche.

Wir wünschen gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdnussriegel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche