Erdnussoufflee Mit Frischer Currysahne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Erdnusspaste
  • 150 g Erdäpfeln, gekocht und durchpassiert
  • 2 Eier
  • 125 ml Milch
  • 1 Teelöffel Roter Thaicurry, frisch
  • 250 ml Fischfond
  • 125 ml Schlagobers (geschlagen)
  • 75 g Shrimps, gekocht und kleingeschnitten
  • Weiche Butter zum Auspinseln der Souffléformen

"Köstliches aus Hülsenfrüchten" Die Erdnusspaste mit der heissen Milch und dem Kartoffelpüree vermengen und mit einem Rührbesen glattschlagen. Zwei Eidotter darunterschlagen und nachwürzen. Die Eiklar steif aufschlagen, vorsichtig durchmischen und in die mit gebutterten Souffléformen hineingeben. Im Wasserbad im Herd bei 180 °C eine halbe Stunde backen.

Für die Sauce die flüssige Schlagobers mit dem Fischfond ein kleines bisschen kochen und dann mit dem Curry mischen. Abschmecken und die geschnittenen Shrimps als Garnitur untermengen. Am Schluss die Schlagobers unterziehen und über die gestürzten Soufflés gießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdnussoufflee Mit Frischer Currysahne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche