Erdnusskekse- ohne Milchzucker

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 125 g Laktosefreie Leichtbutter
  • 150 g Zucker
  • 1 sm Glas Erdnuss-Püree ohne Salz
  • 0.25 Teelöffel Vanille oder 1 Beutel Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 300 g Vollkornmehl
  • 1 EL Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0.5 Tasse Erdnüsse (ungesalzen)

Die Erdnüsse mit einem großen Küchenmesser auf einem Brett ein klein bisschen zerkleinern. Sollten die Erdnüsse gesalzen sein, dem Teig kein Salz hinzufügen.

Die Leichtbutter mit den Eiern und dem Zucker kremig aufschlagen und die übrigen Ingredienzien untermengen.

Mit den Händen Kugeln formen und in großen Abständen auf einem Blech gleichmäßig verteilen. Mit einer Gabel ein wenig flacher drücken und im aufgeheizten Backrohr bei 180 Grad hellbraun backen. Die Kekse werden ganz eben und sind außergewöhnlich für Erdnuss-Fans ein Genuss.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdnusskekse- ohne Milchzucker

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche