Erdnussfruechtebrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 25

Für Den Dunklen Teig:

  • 150 g Rosinen (ungeschwefelt)
  • 150 g Getrocknete Marillen; ungeschwefelt
  • 150 g Getrocknete Zwetschken; ohne Stein, ungeschwefelt
  • 500 ml Birnennektar; lauwarm
  • 1 Frischhefewürfel; a 42 g
  • 3 EL Vom Birnennektar abnehmen
  • 100 g Butter
  • 250 g Honig
  • 500 g Roggenmehl
  • 4 EL Kakaopulver
  • 2 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 2 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Muskatblüte
  • Salz
  • 200 g Erdnusskerne

Für Den Hellen Teig:

  • 15 g Germ (frisch)
  • 3 EL Milch; lauwarm (1)
  • 150 g Weizenmehl
  • Salz
  • Zucker
  • 120 ml Milch; lauwarm (2)
  • 15 g Butter (weich)
  • 100 g Erdnusskerne; feingemahlen
  • 1 Eidotter; verquirlen

Für den dunklen Teig Rosinen, Marillen und Zwetschken mehrere Stunden (vielleicht eine Nacht lang) in Birnennektar einmarinieren.

Germ mit dem abgenommenen Birnennektar anrühren und abgedeckt etwa 20 min an einem warmen Ort stehen.

Die abgetropften Trockenfrüchte in Würfel schneiden. Butter schmelzen und Honig unterziehen.

Die Honigbutter, den übrigen Kakaopulver, Birnennektar, Roggenmehl, Muskatnuss, Zimt, Ingwer, Salz und die gegangene Germ zu einem teig zubereiten und abgedeckt zirka eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen.

Die abgetropften Früchte und die Erdnusskerne unterziehen und den teig wenigstens 1 Stunde gehen.

Für den hellen teig Germ zerkrümeln, mit Milch (1) durchrühren und abgedeckt ca. 15 Min. an einem warmen Ort stehenlassen.

Die gegangene Germ mit Salz, Weizenmehl, Zucker, Milch (2), Butter und den gemahlenen Erdnusskernen zu einem Teig zusammenkneten. Den Teig ungefähr 20 min an einem warmen Ort gehen, bis er sich sichtbar vergrössert hat.

Den Teig zu einem Rechteck auswalken. Den dunklen Teig in den hellen Teig einschlagen und mit der Schnittraute nach unten in eine gut gefettete Kastenform setzen.

Die geben auf dem Bratrost in den auf zirka 180 °C aufgeheizten Backrohr schieben und 60-80 Min. backen. Etwa 10 Min. vor Beendigung der Backzeit das Kletzenbrot mit verschlagenem Eidotter bestreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Erdnussfruechtebrot

  1. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 19.09.2015 um 23:14 Uhr

    Oh, ich liebe Früchtebrote, ...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche