Erdnuss-Lebkuchen - Feines Adventsgebaeck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 50 g Zitronat
  • 50 g Orangeat
  • 50 g Kirschen (kandiert)
  • 200 g Erdnüsse
  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 2 Pk. Vanille
  • 3 g Hirschhornsalz
  • 300 g Weizenmehl
  • 1.5 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 35 Backoblaten von 6 cm ø
  • 200 g Staubzucker
  • 2 EL Wasser (heiss)
  • 2 EL Rum
  • 3 EL Erdnüsse (gehackt)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Zitronat, Orangeat und kandierte Kirschen klein würfeln. Erdnüsse fein mahlen. Eier mit Zucker und Vanillezucker dickcremig rühren. Hirschhornsalz in zwei Esslöffeln Wasser schmelzen. Mehl auf die Eigelbcreme sieben. Kirschen, Orangeat, Zitronat, Nüsse, Lebkuchengewürz und Hirschhornsalz daruntergeben. Teig mit einem Geschirrtuch überdecken und eine Nacht lang an einem abkühlen Ort, aber nicht im Kühlschrank, ruhen.

Einen Tag später auf die Oblaten aufstreichen und im auf 160 °C aufgeheizten Backrohr in 30-35 min backen. Staubzucker sieben und mit Wasser und Rum glattrühren. Die noch ganz leicht warmen Lebkuchen damit bestreichen und mit den Erdnüssen überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdnuss-Lebkuchen - Feines Adventsgebaeck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche