Erdnuss-Karamelltaler

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Erdnuss-Karamelltaler die Butter klein schneiden und mit Mehl, Dotter, Milch und Zucker zu einem glatten Teig verarbeiten. Im Kühlschrank ca. 1 Stunde rasten lassen.

Das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze aufheizen. Den Teig ca. 2-3 mm dünn ausrollen, Taler ausstechen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech goldbraun backen.

Die ausgekühlten Kekse mit Nutella bestreichen.

Für die Erdnuss-Karamellschicht den Zucker in einem Topf langsam unter Rühren schmelzen und goldgelb werden lassen. Honig und Schlagobers einrühren und ca. 5 Minuten köcheln lassen bis eine sämige Konsistenz entsteht. Danach die Erdnüsse unterrühren.

Den Topf auf der warmen Platte stehen lassen und mit Teelöffeln auf den Keksen verteilen.

Tipp

Wer es etwas fruchtiger mag, kann die Erdnuss-Karamelltaler auch mit Marmelade, statt mit Nutella machen. Mit den übrigen Eiklar kann man z. B. Nussbusserl machen.

Die Mengenangabe ergibt 2 Bleche.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Erdnuss-Karamelltaler

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche