Erdnuss-Cookies

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 80

  • 300 g Mehl
  • Salz
  • 1.5 Teelöffel Backpulver
  • 1 Ei (Grösse L)
  • 150 g Walnüsse
  • 200 g Butter (weich)
  • 2 Vanilleschoten: Mark
  • 175 g Rohrzucker
  • 175 g Schokoladentropfen (I)*
  • 150 g Erdnüsse (geröstet, gesalzen)
  • 50 g Krokant
  • 75 g Schokoladentropfen (Ii)*

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Mehl, Salz und Backpulver in eine ausreichend große Schüssel sieben. Das Ei mixen. Die Walnüsse grob hacken.

Butter, Erdnussbutter und Vanillemark in einem Weitling mit den Quirlen des Mixers 8 min cremig aufschlagen. Zucker hinzfügen und weitere 4 min aufschlagen; dabei zum Schluss das Ei nach und nach darunter geben.

Die Mehlmischung unterziehen. Schokotropfen (I), Erdnüsse und Walnüsse mit einem Holzlöffel gleichmässig unter den Teig rühren. Backbleche mit Pergamtenpapier belegen. mittelseines Ausstechrings (4, 5 cm Durchmesser) ungefähr 1 cm hohe, glatte Teighäufchen auf die Backbleche setzen. Dafür einen angefeuchteten TL zu Hilfe nehmen und je 5 cm Abstand halten. Restliche Schokotropfen mit dem Krokant darüberstreuen. Im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Schiene von unten je 12-14 min bei 170 Grad backen. Nach dem Backen noch kurz auf dem Backblech abkühlen, dann auf Kuchengittern abkühlen.

*, **: Es anbieten 125 g Schokotropfen im Teig aus, zum Aufstreuen genügt ebenfalls nur Krokant.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Erdnuss-Cookies

  1. omami
    omami kommentierte am 23.06.2015 um 10:55 Uhr

    interessant

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche