Erdnuss-Bananen-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 180 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Backsoda
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 90 g Zucker
  • 0.25 Teelöffel Zimt
  • 0.25 Teelöffel Muskatnuss
  • 1 Ei
  • 80000 ml Pflanzenöl
  • 300 g Bananen; reif
  • 2 EL Erdnussbutter (grob)
  • 100 Grob gehackte Erdnüsse

1.) Backpulver, Backsoda, Mehl, Zucker, Zimt und Muskatnuss über ein Küchensieb in eine mittlere Backschüssel sieben

2.) In separater Backschüssel im Handrührer Bananen, Ei, Öl, Erdnussbutter und Ei gut zermusen

3.) Die Mischung aus 1.) und die Erdnüsse bei kleiner Drehzahl hinzfügen, bis alles zusammen befeuchtet ist (Teig schwer reiszend)

4.) Den Teig in eine 12er Muffinform befüllen, bis alle Förmchen zu 2/3 gefüllt sind.

5.) Nach dem backen ca. 4 min auskühlen und aus der geben herausnehmen.

Backzeit: 20 Min. bei 190 Grad Celsius

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Erdnuss-Bananen-Muffins

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 29.03.2014 um 17:41 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche