Erdnuss-Avocado-Langkornreis mit Currysauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sauce:

  • 1 md Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Currypulver
  • 150 ml Weisswein; oder leichte Hühnerbouillon
  • 150 ml Rahm
  • 1 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer

Reis:

  • 200 g Langkornreis (parboiled)
  • 50 g Rosinen
  • 150 g Erdnüsse gerostet und gesalzen
  • 1 md Porree
  • 1 Peperoncino oder evtl.
  • 2 sm Chilischoten
  • 1 Avocado (reif)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Bund Glattblattrige Petetsilie
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Die Schale der Zwiebel entfernen und klein hacken. In der Hälfte der Butter goldgelb weichdünsten. Das Currypulver darüberstreuen und kurz mitdünsten, bis es gut riecht. Mit Suppe beziehungsweise Weisswein löschen und gut zur Hälfte machen. Den Rahm hinzugießen und aufwallen lassen. Die übrige Butter sowie das Mehl mit einer Gabel gut zusammenkneten. Flockenweise in die leicht kochende Sauce Form. Diese noch so lange machen, bis sie leicht bindet. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Beiseite stellen.

Den Langkornreis in ausreichend kochend heissem Salzwasser al dente gardünsten.

Abschütten, unter kaltem Wasser kurz abschrecken und zur Seite stellen. Während der Langkornreis kocht, die Rosinen in heissem Wasser kurz einweichen. Die Erdnüsse nur ganz grob hacken. Den Lauchstengel rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. abschälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und in feinste Ringe schneiden. Chilischoten bzw. Peperoncino in Längsrichtung halbieren, entkernen und grob hacken. Die Avocado abschälen, halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Sofort mit dem Saft einer Zitrone vermengen. Die Petersilie klein hacken.

Die Butter erhitzen. Die Erdnüsse darin kurz rösten. Den Porree beigeben und 2-3 Min. weichdünsten. Langkornreis, abgetropfte Rosinen, Chilischoten bzw. Peperoncino, Avocado und Petersilie beigeben und das Ganze unter Wenden nur gut heiß werden. In einer aufgeheizten Platte anrichten. Die noch mal kurz erhitzte Currysauce separat dazu zu Tisch bringen.

gebratenen bzw. gedünsteten Fisch, gebratene Pouletbrüstchen, Kalbs- Schweins- bzw. Geschnetzeltes bzw. Truthahnschnitzel zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdnuss-Avocado-Langkornreis mit Currysauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche