Erdnuss-Avocado-Langkornreis mit Currysauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kleine Banane abgeschält gescheibelt
  • 1 Kleiner Apfel abgeschält, geputzt und klein gewürfelt
  • 1 Mittlere Zwiebel abgeschält fein gehackt
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Currypulver mittelscharf
  • 100 ml Weisswein
  • 250 ml Hühnerbouillon oder Gemüsebouillon
  • 150 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)
  • Sojasauce

Reis:

  • 200 g Langkornreis (parboiled)
  • 50 g Rosinen
  • 150 g Gesalzene Erdnüsschen
  • 1 Grosse Stange Porree
  • 1 Peperoncino
  • 1 Avocado (reif)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 50 g Butter
  • Salz

Banane, Apfel und Zwiebel in der warmen Butter andünsten. Den Curry darüber streuen und kurz mitdünsten. Mit Weisswein und Suppe löschen und bei geschlossenem Deckel zwanzig Minuten leicht köcheln lassen. Jetzt im Handrührer oder mit dem Handmixer fein zermusen. Durch ein feinmaschiges Sieb in die Bratpfanne passieren. Den Rahm beigeben und die Sauce noch fünf min machen. Mit Salz, Pfeffer, wenig Saft einer Zitrone und wenig Sojasauce nachwürzen.

Während die Currysauce kocht, den Langkornreis in ausreichend Salzwasser al dente gardünsten. Abschütten, abgekühlt abbrausen und zur Seite stellen.

Während der Langkornreis kocht, die Rosinen in heissem Wasser einweichen. Die Erdnüsschen grob hacken. Den Porree reinigen und in feine Ringe schneiden. Den Peperoncino in Längsrichtung halbieren, entkernen und grob hacken. Die Avocado von der Schale befreien, halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch klein in Würfel schneiden. Sofort mit dem Saft einer Zitrone vermengen.

In einer weiten Pfanne die Butter erhitzen. Die Erdnuesschern darin kurz rösten. Porree und Peperoncino beigeben und unter Wenden zwei bis drei min mitdünsten. Langkornreis, abgetropfte Rosinen und Avocado beigeben und alles zusammen unter Wenden nur noch gut heiß werden. Mit Salz nachwürzen.

Den Langkornreis auf einer aufgeheizten Platte anrichten. Die Currysauce noch mal kurz erhitzen und separat dazu zu Tisch bringen.

Für zwei Leute, ausgehend von dem Rezept für vier Leute: Sauce in der rezeptierten Masse kochen und die Hälfte tiefkühlen. Haltbarkeit: zwei Monate. Ingredienzien für den Langkornreis halbieren, jedoch vielleicht die gesamte Avocado verwenden.

Für eine Person, ausgehend von dem Rezept für vier Leute: Sauce in der rezeptierten Masse kochen und den Rest in zwei bzw. drei Portionen tiefkühlen. Haltbarkeit: zwei Monate. Ingredienzien für den Langkornreis vierteln, jedoch eine halbe Avocado verwenden (die andere Hälfte mit dem Stein in der Schale behalten, die Schnittfläche mit Saft einer Zitrone bestreichen und die Frucht in Frischhaltefolie einschlagen).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdnuss-Avocado-Langkornreis mit Currysauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche