Erdmantje-Tee - Erdmännchen-Tee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 30 g Früchteteemischung (*)
  • 3 Teelöffel Rohrzucker
  • 1500 ml Wasser

Zubehör::

  • Glaskanne
  • Filter
  • Teemass (auf der Stelle 1 gehäufter Teeloe
  • Rechaud

(*) Korinthen, Holunderbeeren, Hibiskusblüten, Fenchel, Aroma von Fruchtanteilen Erdmantje sind Ostfriesen-Wichtel im Plytenberg zu Leer 3-4 Teemass Teemischung in einen Filterbeutel bzw. haushaltsueblichen Filter Form, der aber nur für Früchtemischungen genommen wird. Mit dem gekochtem Wasser begießen, den Rohrzucker mit in das Wasser Form, mit dieser Massnahme spart man viel Zucker und die Fruchtsüsse löst sich besser aus der aufgegossenen Frucht.

Auf einem Rechaud zirka 20 Min. ziehen, vielleicht mit Honig in der Tasse nachsüssen, ein schönes, gesundes, warmes Getränk für die Kinderparty, gerade jetzt zur Faschingzeit.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Erdmantje-Tee - Erdmännchen-Tee

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 25.01.2015 um 15:17 Uhr

    Was bitte ist Rechaud?

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 26.01.2015 um 14:35 Uhr

      Eine Rechaud ist etwas wie ein "Erwärmer" bzw. ein Gerät zum Warmhalten von Speisen, ähnlich wie Sie es oft im China-Restaurant finden, wo eine Platte mit Teelicht auf den Tisch gestellt wird, damit die Speisen nicht zu rasch auskühlen. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  2. liss4
    liss4 kommentierte am 27.10.2014 um 21:14 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche