Erdbeerwein la Kitzinger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 6000 g Erdbeeren
  • 2500 g Zucker
  • 3500 ml Wasser
  • 30 g Milchsäure 80 %
  • 4 g Kitzinger Hefenährsalz
  • 1 g Kitzinger Kaliumpyrosulfit
  • 10 ml Kitzinger Antigel
  • 1 Pk. Reizuchthefe Portwein/Malaga

Die zerdrückten Beeren werden mit der Zuckerwasserlösung, der Milchsäure, dem Hefenährsalz, dem Kaliumpyrosulfit sowie dem Antigel zu einer gleichmässigen Maische vermengt und bis halber Höhe in das Gährgefäss gefüllt.

Wegen der Schwefelung der Maische und den damit verbundenen unguenstigen Gährbedingungen ist die Kultur Reinzuchthefe 3-4 Tage vorher zirka 0, 25l Apfelsaft zu vermehren.

Den Behälter folgend mit einem Gähraufsatz verschließen, an einem warmen Ort aufstellen und die Maische nach der vorgeschriebenen Zeit abpressen.

(Anmerkung des "Abtippers":Je nach Hitze kann das 2-3 Wochen dauern, am besten, die Maische erst abpressen wenn's im Gährspund nicht mehr blubbert)

Erdbeerweine klähren sich fast von selbst. Eine Schwefelung und Nachsüssung (vielleicht nach Vorversuch mit einem l) nach der Klährung bzw vor der Flaschenfüllung vornehmen.

Kitzinger Weinbuch

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdbeerwein la Kitzinger

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche