Erdbeertorte - mit Mandelkerne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 75 g Butter (weich)
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eidotter
  • 200 g Gemahlene geschälte Mandelkerne
  • 100 g Mandelblättchen
  • 6 Eiklar

Füllung:

  • 750 g Erdbeeren
  • 3 EL Erdbeerguss; Masse anpassen
  • 2 EL Wasser
  • 250 ml Rahm

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

(*) Eine Tortenspringform von 24 cm ø Die Tortenspringform grosszügig mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstäuben. Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

Die Butter mit der Hälfte des Zuckers sowie dem Salz so lange aufschlagen, bis die Menge weisslich wird. Jetzt einen Eidotter nach dem andern unterziehen. Mandelkerne und Mandelblättchen einrühren.

Die Eiklar sehr cremig aufschlagen. Als nächstes löffelweise den übrigen Zucker einrieseln und so lange weiterschlagen, bis eine glänzend- feinporige, schneeweisse Menge entstanden ist.

Den Schnee mit einem Gummispachtel unter den Mandelteig ziehen. Den Teig in die vorbereitete Form geben. Sofort im 180 °C heissen Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil etwa dreissig Min. backen. Auskühlen.

Die Erdbeeren abspülen, rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und jeweils nach Grösse halbieren oder evtl. vierteln.

Den Erdbeerguss mit Wasser in ein Pfännchen Form und leicht erwärmen. Zu den Erdbeeren gießen und vermengen.

Den Kuchen mit einem großen Küchenmesser waagrecht halbieren. Auf die obere Kuchenhälfte einen Teller legen; es soll rundherum ein Rand von ungefähr 3 cm bleiben. Dem Tellerand entlang ausschneiden. Den so entstandenen Rand auf die untere Kuchenhälfte auflegen.

Etwa die Hälfte der Erdbeeren in die Tortenhoehlung befüllen.

Den Rahm steif aufschlagen und die Torte auch an den Rändern damit bestreichen. Mit den übrigen Erdbeeren garnieren. Die verbliebene Erdbeersaft-Mischung dekorativ über die fertige Torte tröpfeln.

Tipps Was man vorbereiten kann * Der Kuchen kann gut 1 Tag im Vorhinein gebacken werden.

* Erdbeeren vorbereiten und Torte damit befüllen. Den Rahm jedoch erst 2-3 Stunden vor dem Servieren steif aufschlagen, die Torte damit befüllen und fertigstellen. Bis zum Servieren abgekühlt stellen.

Wenn man für weniger/mehr Gäste backt - Die große Torte reicht für bis zu 8 Leute. Die Torte kann ebenso in der halben Masse zubereitet werden. In diesem Fall eine 18-cm-geben verwenden; die Backzeit verkürzt sich auf zwanzig bis fünfundzwanwig min.

Mandelblättchen - Mandelkerne sind in den verschiedensten Formen im Handel erhältlich. Dazu gehören ebenfalls die aus abgeschälten Mandelkernen in papierdünne Scheiben gehobelten Mandelblättchen.

Man sollte sie wenn möglich im Tiefkühlfach behalten, da sie rasch ranzig schmecken und auch gerne von Schimmel befallen werden, was für das Auge oft nicht sichtbar ist. Mandelblättchen, die man für Desserts oder evtl. als Verzierung für Gebäck verwendet, ohne Fettzugabe in einer trockenen Bratpfanne leicht rösten, dann schmecken sie außergewöhnlich aromatisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Erdbeertorte - mit Mandelkerne

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 17.06.2015 um 07:22 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche