Erdbeertorte mit kandierten Rosen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 200 g Butter (weich)
  • 200 g Mehl
  • 200 g Backzucker
  • 4 Eier
  • 4 TL Backpulver
  • 1 Packung Biskotten
  • 250 g Erdbeeren
  • 1-2 Beutel Gelatine
  • einige Rosenblüten (unbehandelt)

Für die Erdbeertorte mit kandierten Rosen am besten zuerst die kandierten Rosenblüten herstellen. Die unbehandelten, gewaschenen Rosenblüten trocken tupfen und auf Backpapier legen.

Die Eier trennen und das Eiweiß leicht aufschlagen (nicht fest schlagen). Die Rosenblüten in das Eiweiß tunken und in Kristallzucker wälzen. Am besten über Nacht durchtrocknen lassen.

Eier, Backpulver, Zucker und Butter gut verquirlen. Mehl hineinsieben und unterrühren.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen. Ca. 30 Minuten bei 190°C im vorgeheizten Backofen backen. Gut auskühlen lassen und Form lockern.

Rund um die gelockerte Form die Biskotten stecken. Tortenboden mit den gewaschenen und geschnittenen Erdbeeren belegen. Gelatine nach Packungsbeilage zubereiten und darüber gießen.

Zum Schluss die kandierten Rosen darüber streuen. Die Erdbeertorte mit kandierten Rosen servieren.

Tipp

Kleine unbehandelte Rosenblüten für die Erdbeertorte mit kandierten Rosen bekommt man selten im Blumenladen, besser ist es mal in der nächstgelegenen Apotheke nachzufragen. Auch im Bio- oder Kräuterladen gibt es häufig unbehandelte Rösenblätter oder Rösenblüten. Wer möchte kann den Tortenboden auch noch halbieren und mit Rosen- oder Erdbeermarmelade bestreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 6 0

Kommentare9

Erdbeertorte mit kandierten Rosen

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 19.12.2015 um 15:47 Uhr

    Tolles Rezept!

    Antworten
  2. Nala888
    Nala888 kommentierte am 21.10.2015 um 07:49 Uhr

    toll

    Antworten
  3. rickerl
    rickerl kommentierte am 03.10.2015 um 13:50 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. alex64
    alex64 kommentierte am 05.08.2015 um 17:12 Uhr

    Sehr köstlich!

    Antworten
  5. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 13.06.2015 um 20:48 Uhr

    Sehr gut.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche