Erdbeertiramisu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 2 Becher Mascarpone
  • 1/2 Becher Sauerrahm
  • 1/2 Becher Topfen
  • 500 g Erdbeeren (frisch)
  • 30 g Staubstucker
  • 2 Pack. Vaniellezucker
  • 1 Becher Schlagobers (geschlagen)
  • 30 Stück Biskotten
  • Zitronensaft
  • 15 g Staubzucker
  • Milch
  • Rum

Für das Erdbeertiramisu die frischen Erdbeeren waschen, die kleinen Blätter entfernen und in kleine Stückchen schneiden. Mit 15 g Staubzucker vermengen und bei Seite stellen.

Für die Creme das Schlagobers mit einem Packung Vanillezucker steif schlagen und bei Seite stellen.

Dann in einer neuen Schüssel Mascarpone, Sauerrahm und Topfen mit einem Mixer glatt rühren. Dann mit 30 g Staubzucker, etwas Zitronensaft und Vanillezucker abschmecken und das Schlagobers unterheben.

Die Biskotten kurz in Milch mit Rum (oder ohne, wenn es alkoholfrei sein soll) tunken, und unten in die Dessertschälchen legen. Dann die Erdbeeren darauf schichten und dann die Creme.

Danach wieder getunkte Biskotten, und so weiter, bis die Schalen voll sind! Als letzte Schicht sollte die Creme sein.

Als Deko für das Erdbeertiramisu eine Biskotte halbieren und in die Creme stecken und noch ein paar Erdbeeren drauf geben.

Tipp

Das Erdbeertiramisu kann entweder gleich serviert werden oder einfach ein paar Stunden in den Kühlschrank. Umso frischer die Erdbeeren sind, desto besser schmeckt es. Wer möchte kann noch ein paar Schokoflocken als Deko darüber streuen, oder etwas Schokosauce passt auch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Erdbeertiramisu

  1. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 22.08.2015 um 21:16 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 28.07.2015 um 10:22 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. OH65
    OH65 kommentierte am 19.07.2015 um 20:11 Uhr

    süße Sache

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche