Erdbeerstanitzel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Für die Hippenmasse:

  • 100 g Butter
  • 100 g Mehl (glatt)
  • 100 g Staubzucker
  • 10 g Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt
  • Eiweiß (nach Bedarf)

Für das Erdbeer-Obers:

Für die Erdbeerstanitzel zuerst mit einer Schablone einen Kreis von ca. 18 cm Durchmesser auf einen dünnen Karton aufzeichnen und ausschneiden. Ein Backblech mit flüssiger Butter bestreichen, leicht mit Mehl bestäuben und den Backofen auf 200 Grad vorwärmen.

Butter erwärmen und mit den restlichen Zutaten verrühren, bis die Masse cremig und streichfähig ist. 10 Minuten kühl stellen, nochmals gut durchrühren, mit einer Teigkarte dünne Hippen mittels Schablone auf das Backblech streichen, bei ca. 200 Grad 10 Minuten goldbraun backen und heiß über ein Stanitzelholz (runder Kegel) legen.

Abziehen, die Stanitzel auskühlen lassen und kalt mit Schokolade ausstreichen.

Für das Erdbeer-Obers das Erdbeermark (passierte Erdbeeren) mit Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft und Joghurt verrühren. Obers mit Sahnesteif steif schlagen und vorsichtig unter die Erdbeermasse heben. Das Erdbeer-Obers in einen Dressiersack geben und die Stanitzel damit füllen.

 

 

Tipp

Garnieren Sie die Erdbeerstanitzel mit einigen frischen Erdbeerstücken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 4 0

Kommentare16

Erdbeerstanitzel

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 25.07.2016 um 17:51 Uhr

    Wo gibt es ein Stanitzelholz, bzw. welchen runden Kegel kann man z.B. als Form verwenden?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 26.07.2016 um 14:55 Uhr

      Liebe LadyBarbara, ein Stanitzelholz erhalten Sie im Fachgeschäft für Küchenbedarf bzw. im Internet. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 06.12.2015 um 11:15 Uhr

    traumhaft

    Antworten
  3. anni0705
    anni0705 kommentierte am 22.11.2015 um 14:35 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. alex64
    alex64 kommentierte am 21.10.2015 um 17:03 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche