Erdbeerrouladen-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Teig:

  • 4 Stk Eigelb
  • 130 g Backzucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Stk Eiweiß
  • 90 g Mehl
  • Erdbeermarmelade (zum Bestreichen)

Für die Erdbeercreme:

  • 250 ml Schlag
  • 1 Schote Vanille
  • 150 g Erdbeeren
  • 1 Beutel Gelatine

Für die Erdbeerrouladen-Torte Eigelb, Zucker und Salz schaumig rühren bis die Masse hellgelb bis weiß ist. Eiweiß zu Eisschnee schlagen und unter die Masse heben. Mehl darübersieben und unterrühren.

Ein Backplech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen ca. 10 Minuten bei 220 °C backen und auskühlen lassen.

Dann mit Erdbeermarmelade bestreichen, zusammenrollen und aufschneiden. Die aufgeschnittene Roulade in eine sehr glatte runde Schüssel legen.

Die Roulade bis zum Rand der Schüssel hinauflegen, wenn nötig die einzelnen Rouladenstücke auch noch Teilen, damit ein schöner ebenmäßiger Rand entsteht.

Für die Erdbeercreme den Schlag aufschlagen und die geschnittenen Erdbeeren unter heben. Mit der Vanille aus einer Schote abschmecken. Wenn gewünscht zuckern oder mit Marmelade nachsüßen.

Gelatine nach Packungsbeilage zubereiten und unterrühren. Die Creme in die mit den Rouladenstücken ausgelegte Schüssel bis an den Rand füllen.

In den Kühlschrank, oder wenns schnell gehn muss in den Gefrierschrank, stellen bis die Creme fest ist. Die Schüssel umstürzen und die Erdbeerrouladen-Torte mit einer Erdbeere dekorieren.

Tipp

Wer möchte kann die Erdbeerrouladen-Torte auch noch mit weißer Schokoladenglasur überziehen und mit gehackter Pistazie bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Kommentare33

Erdbeerrouladen-Torte

  1. nunis
    nunis kommentierte am 15.12.2015 um 12:38 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Schnuppeline
    Schnuppeline kommentierte am 19.05.2015 um 14:37 Uhr

    Schaut wirklich toll ist! Wenn man das Ganze auch noch mit Schokolade überzieht, hat man auch noch einen tollen Überraschungseffekt :)

    Antworten
  3. c.schmucky
    c.schmucky kommentierte am 19.05.2015 um 12:53 Uhr

    Schaut wie immer super aus, mal wieder eine gute Idee.

    Antworten
  4. Alexli1
    Alexli1 kommentierte am 19.05.2015 um 12:03 Uhr

    Die sieht so toll aus! Hoffentlich bekomme ichs annähernd so hin!

    Antworten
  5. dorli58
    dorli58 kommentierte am 19.05.2015 um 10:39 Uhr

    ein traum

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche