Erdbeermousse mit Amarettinibröseln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 68

  • 450 g Vollmilchjoghurt
  • 100 g Crème fraîche
  • 100 g Staubzucker ((I))
  • 1 EL Vanillezucker
  • 100 ml Zitronen (Saft)
  • 1 Pk. Gelatine
  • 100 ml Grand Marnier
  • 200 ml Schlagobers
  • 250 g Erdbeeren
  • 50 g Staubzucker ((II))

Sauce:

  • 150 g Erdbeeren
  • 1 EL Staubzucker

Dekoration:

  • 30 g Amarettini; zerbröselt
  • Staubzucker
  • 100 g Erdbeeren
  • Zitronenmelisse

Den Joghurt mit Crème fraîche, Staubzucker, Vanillezucker und Saft einer Zitrone glattrühren. Die Gelatine mit dem Grand Marnier 10 Min. ausquellen, dann auf niedriger Stufe in der Mikrowelle bzw. im Wasserbad zerrinnen lassen. Mit dem Quirl rasch und ausführlich unter die Joghurtmasse rühren.

Die Erdbeeren mit dem Staubzucker (Ii) zermusen und ebenfalls unterziehen.

Das Schlagobers steif aufschlagen und unterrühren. Im Kühlschrank, am besten eine Nacht lang, fest werden.

Für die Sauce die Erdbeeren mit dem Staubzucker zermusen.

Zum Servieren Teller mit Staubzucker bestäuben. Mit 2 Esslöffeln Nockerl aus der Mousse ausstechen und in die Mitte setzen. Mit Erdbeersauce beträufeln, darüber die zerbröselten Amarettini streuen. Mit den übrigen in Scheibchen geschnittenen Erdbeeren umlegen und mit Zitronenmelisseblättchen garnieren.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdbeermousse mit Amarettinibröseln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche