Erdbeerkuppel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Erdbeercreme:

Fülle:

  • 2 Stück Eier
  • 50 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packerl Vanillezucker
  • 1 Stück Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 60 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 40 ml Kronenöl Spezial (mit feinem Buttergeschmack)

Garnitur:

Ausserdem:

  • 2 Stück Müsli-Schüsseln (á 400ml Wasserinhalt)
Sponsored by Kronenöl Backbuch

Für die Erdbeerkuppel Haushaltsblech (30x40 cm Grundfläche) zur Hälfte mit Backpapier auslegen. Backofen auf 190 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Schüsseln mit kaltem Wasser ausspülen und mit einer Frischhaltefolie auslegen.

Mehl und Backpulver versieben. Eier, Staubzucker, Salz, Vanillezucker ud abgeriebene Zitronenschale gut schaumig (mind. 10 Minuten) schlagen. Kronenöl Spezial mit feinem Buttergeschmack langsam unter ständigem Rühren einlaufen lassen. Mehl unterheben. Masse auf das Backpapier aufstreichen und ca. 10 Minuten auf unterer Schiene backen. Aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.

Masse vom Backpapier lösen und in 1 cm große Würfel schneiden.
Für die Erdbeercreme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schlagobers schlagen und kalt stellen. 100g Erdbeeren halbieren. Restliche Erdbeeren und Honig mit einem Stabmixer fein pürieren.

Gelatine gut ausdrücken, 3 EL von dem Erdbeerpüree erwärmen und Gelatine darin warm auflösen. Mit dem Erdbeerpüree und den halbierten Erdbeeren vermischen, Schlagobers unterheben und die Biskuitwürfel dazugeben.

Alles in die Schüsseln füllen und für ca. 7 Stunden kalt stellen, heraus heben und die Frischhaltefolie abziehen. Die Erdbeerkuppel mit Erdbeeren und kandierten Blüten garnieren.

Tipp

Die Erdbeerkuppel ist ein Hingucker, vor allem wenn Gäste kommen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare14

Erdbeerkuppel

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 26.12.2015 um 16:52 Uhr

    Klingt köstlich!

    Antworten
  2. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 12.11.2015 um 11:57 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  3. chrimarie
    chrimarie kommentierte am 28.07.2015 um 13:26 Uhr

    schaut toll aus!

    Antworten
  4. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 17.07.2015 um 07:18 Uhr

    Wo ist ein Löffel für mich ? Ich würde jetzt zu gern davon naschen :D

    Antworten
  5. spiderling
    spiderling kommentierte am 16.07.2015 um 21:26 Uhr

    gute Idee

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche