Erdbeerküchlein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 125 ml Crème Fraîche
  • Vanillemark
  • etwas Staubzucker

Für die Fülle:

Für den Teig:

  • 105 g Mehl
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • Salz
  • 2 EL Butter (sehr kalt, gesalzen)
  • 80 g Crème Fraîche

Für die Erdbeerküchlein Erdbeeren, Zucker und Orangensaft vermischen und ein halbe Stunde ziehen lassen.

Für den Teig Backrohr auf 190 °C vorheizen, in einer Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver und Salz vermischen. Kalte Butter und Creme Fraiche hinzufügen und kneten bis ein glatter, klebriger Teig entsteht.

2,5 cm dick ausrollen, den Teig in zwei Quadrate schneiden. 1 TL Creme Fraiche auf den Teig streichen, 20–25 Minuten backen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Creme Fraiche, Vanillemark und Staubzucker zu einer steifen Masse schlagen und in den Kühlschrank stellen.

Zum Servieren jedes Teigstück waagrecht in zwei Hälften schneiden, untere Hälfte mit Erdbeeren und kalter Creme bestreichen, „Deckel“ aufsetzen, mit Staubzucker bestreuen und die Erdbeerküchlein servieren.

Tipp

Statt Erdbeerküchlein kann man das Rezept auch mit anderen Beeren machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Erdbeerküchlein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche