Erdbeerkuchen mit Zitronenmelisse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 4 Eier
  • 75 g Zucker (in 30g und 45g aufgeteilt)
  • 45 g Marzipanrohmasse
  • 85 g Mehl (Typ 405)
  • 30 g Weizenpuder
  • 40 g Mandelkerne (fein gemahlen)
  • 70 g Butter
  • 1 Zitrone (abgerieben)
  • 40 g Frische Zitronenmelisse mit Stängel, (circa)

Creme Patissier:

  • 1 Vanilleschote
  • 1 Tropfen Bittermandelaroma
  • 100 g Zucker
  • 500 ml Milch
  • 40 g Maizena (Maisstärke)
  • 3 Eidotter

Guss:

  • 1 Pk. Tortenguss

Ausserdem:

  • 700 g Erdbeeren (circa)
  • 100 g Mandelkerne (gehobelt, geröstet, circa)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Einen Springformrand ohne Boden mit 26 cm ø auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Herd auf 180 °C vorwärmen.

Teig: Salz, Marzipan, Eidotter, Zitronenabrieb und 30g Zucker gemeinsam cremig rühren. Eiklar und übrigen Zucker zu Eisschnee aufschlagen. Mehl und Weizenpuder sieben und mit den gemahlenen Mandelkerne vermengen.. Anschließend abwechselnd mit dem Eisschnee unter die aufgeschlagene Eiermasse Form. Die Zitronenmelisse abspülen, Blätter von den Stielen zupfen (Stiele aufheben für den Guss) und ungefähr 2/3 der Blätter hacken und unterziehen. Zum Schluss die flüssig, warme Butter untermelieren. Die Menge in den Springformrand hineingeben und ungefähr 20 min bei 180 °C backen.

Krem Patissier: Vanilleschote aufschneiden, das Mark herausstreichen und gemeinsam mit der ausgekratzten Stange, dem Bittermandelaroma, und der Milch (50 ml davon zur Seite stellen) zum Kochen bringen und 20 Min. ziehen. Maizena (Maisstärke) in 50 ml kalter Milch mit dem Quirl glatt rühren. Die Dotter unter die heisse Vanillemilch rühren, die glattgerührte Maizena (Maisstärke) unter die Eigelbmasse aufschlagen und alles zusammen gemeinsam unter durchgehendem Rühren gut 1 Minute machen.

Jetzt die Vanilleschote entfernen, die Menge durch ein Sieb aufstreichen und abkühlen. Jetzt die Krem auf den ausgekühlten Tortenboden aufstreichen.

Belag: Die Erdbeeren abspülen, reinigen und halbieren und in die geben legen.

Guss: Den Tortenguss nach Packungsangabe kochen und die Stängel der Zitronenmelisse mit in den Bratensud Form. Bevor die Tortenoberfläche mit dem Guss abgeglaenzt wird, die Stängel entfernen und das letzte Drittel der Zitronenmelisseblätter hacken und unter den Guss rühren. Wenn der Guss fest ist, die Torte aus dem Ring schneiden.

Den Tortenrand mit den Mandelkerne überstreuen und leicht glatt drücken.

x. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Erdbeerkuchen mit Zitronenmelisse

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 04.05.2014 um 18:37 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche