Erdbeerkuchen mit Mandelfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Mürbeteig:

  • 20 g Mehl
  • 50 g Staubzucker
  • 100 g Butter (kalt)
  • 2 Eidotter
  • 1 Vanillezucker oder evtl. ein kleines bisschen Mark aus einer
  • Vanilleschote
  • 1 EL Wasser (kalt)
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 50 g Butter (weich)
  • 75 g Staubzucker
  • 100 g Marzipan
  • 2 Eier
  • 100 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 40 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver (gestrichen)

Belag:

  • 750 g Erdbeeren
  • 400 ml Rhabarbersaft
  • 2 Pk. Tortenguss
  • 4 EL Zucker

Für den Teig das Mehl in einer Backschüssel mit dem Salz und dem Staubzucker vermengen. Butterflöckchen hinzfügen und alles zusammen zu einer bröseligen Menge zubereiten. Die Dotter, Vanille und das Wasser hinzfügen und alles zusammen zu einem glatten Teig durchkneten. Mindestens 1/2 Stunde abgekühlt stellen.

Den Teig auswellen und eine Kuchenform mit 24 cm ø damit ausbreiten. Den Boden mit einer Gabel einstechen. Dann den Boden mit dem Teig und Pergamtenpapier ausbreiten und mit getrockneten Bohnen befüllen. In einem aufgeheizten Herd bei 200 Grad für 10 min backen. Dann die Bohnen und das Papier entfernen und noch mal für 10 min backen.

Die weiche Butter und den Staubzucker zu einer hellen Menge aufschlagen. Marzipan fein zerbröseln und unter die Menge aufschlagen. Es sollte eine möglichst glatte Menge sein. Die Eier nach und nach unter die Marzipanmasse ziehen. Als letzten Schritt die Mandelkerne und das Backpulver unterziehen. Die Mandelmasse gleichmässig auf den vorgebackenen Teigboden gleichmäßig verteilen und derweil 20-25 min fertig backen.

Erdbeeren abspülen, reinigen und jeweils nach Grösse halbieren oder vierteln. Saft, Tortetenguss und Zucker durchrühren und aufwallen lassen.

Die Erdbeeren vorsichtig einrühren und auf den Kuchen Form. 1 Stunden abgekühlt stellen. Mit kleinen gebackenen Mürbeteigherzen verzieren.

html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Erdbeerkuchen mit Mandelfüllung

  1. habibti
    habibti kommentierte am 18.04.2016 um 15:11 Uhr

    Das ist doch kein " Bohnengericht" !

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 19.04.2016 um 15:46 Uhr

      Lieber habibti, danke für den Hinweis! Wir haben den Fehler inzwischen ausgebessert. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche