Erdbeerkompott mit Marillen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 80 g Marillen (getrocknet)
  • 150 ml Vin Santo oder evtl. eine Beerenauslese
  • 4 EL Mandellikör z.B. Amaretto
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke) (gestrichen)
  • 2 EL Wasser
  • 400 g Erdbeeren
  • 1 EL Mandelblättchen

Am Tag vorher die Marillen mittig in zwei Hälften schneiden und über Nacht im Wein einweichen.

Die Marillen mit dem Mandellikör im Wein bei geringer Temperatur zehn min bei geschlossenem Deckel ziehen und mit der Schaumkelle aus dem Bratensud heben.

Die Maizena (Maisstärke) in dem kalten Wasser zerrinnen lassen und im Bratensud so lange zum Kochen bringen, bis er klar und leicht gebunden ist. Die Marillen dann im Bratensud abkühlen.

Kurz vor dem Servieren die Erdbeeren abspülen und reinigen. Grössere Erdbeeren halbieren oder vierteln. Die Erdbeeren locker mit den Marillen vermengen und in etwa fünfzehn min im kalten Bratensud ziehen.

In der Zwischenzeit die Mandelblättchen ohne Fett hellgelb rösten. Das Kompott damit überstreuen und mit dem Mandelgelee (siehe sep. Rezept) zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdbeerkompott mit Marillen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte