Erdbeergrütze mit Rhabarber-Schlagobers-Joghurt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Rhabarber
  • 100 ml Weisswein
  • 3 EL Zucker
  • 400 g Erdbeeren
  • 1 Vanilleschote, Mark von
  • 100 ml Erdbeersirup
  • 100 g Schlagobers
  • 250 g Joghurt (natur)

Rhabarber abspülen, Fäden abziehen, -klein würfeln.

Wein mit Zucker aufwallen lassen. Rhabarber hinzufügen, bei geschlossenem Deckel in zirka 4 min weich weichdünsten. Rhabarber aus dem Bratensud nehmen, Bratensud sirupartig kochen. Rhabarber ein weiteres Mal einrühren, dann auskühlen.

In der Zwischenzeit die Erdbeeren abspülen, reinigen und jeweils nach Grösse halbieren beziehungsweise vierteln. ein Viertel davon mit Vanillemark und Erdbeersirup fein zermusen. Restliche Erdbeeren unter das Püree vermengen und in vier große Gläser befüllen.

Schlagobers steif, aufschlagen. Mit Joghurt und abgekühltem Rhabarberragout vermengen und auf der Erdbeergrütze gleichmäßig verteilen.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdbeergrütze mit Rhabarber-Schlagobers-Joghurt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche