Erdbeergratin - Schlagrahm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Erdbeeren
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 250 ml Rahm
  • 100 g Zucker

Die Erdbeeren abspülen, dann halbieren oder evtl. vierteln. Mit dem Zucker überstreuen und mit Saft einer Zitrone beträufeln.

Den Backofengrill fünf bis zehn Min. auf 230 °C vorwärmen.

Den Rahm steif aufschlagen.

Die Erdbeeren gut abgetropft - also ohne Saft, der sich gebildet hat! ~ in Portionenförmchen bzw. in eine große Form Form. Den Rahm darüber gleichmäßig verteilen. Danach den braunen Zucker darüber krümeln, so dass eine möglichst gleichmässige Zuckerschicht entsteht. Sofort in den oberen Drittel des Ofens unter den aufgeheizten Bratrost Form und 3-4 Min. überbacken; wenn der Zucker caramelisiert und in den Rahm einsinkt und die Oberfläche schön gebräunt ist, ist das Dessert fertig.

Für den Kleinhaushalt Eine Person: Ingredienzien vierteln, dabei 1 TL Saft einer Zitrone und 1/2 dl Rahm verwenden.

Brauner Zucker - Dieser braune Rohzucker wird aus stark caramelhaltigem Zuckersirup gewonnen. Die natürlichen Caramel- und Bräunungsstoffe verstärken das Aroma, was ihn außergewöhnlich geeignet macht für Gebäck aus dunklen Mehlsorten, Lebkuchen und andere stark gewürzhaltige Spezialitäten. Sein aromatischer Wohlgeschmack wird abgesehen davon zum Süssen von Getränken wie Punsch, Glühwein, Tee beziehungsweise Kaffee geschätzt. In England ist er darum unter der Bezeichnung #Coffee Sugar# (Kaffeezucker) bekannt. Brauner Zucker wird des Weiteren für Desserts verwendet, welche am Schluss mit Zucker bestreut werden, z. B. für Fruchtsalate beziehungsweise Gratins.

Gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdbeergratin - Schlagrahm

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche