Erdbeeren mit Vanillekoepfchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Blatt Gelatine
  • Butter (für die Formen)
  • Staubzucker; für die Formen
  • 4 Eidotter (frisch)
  • 70 g Zucker
  • 1 Vanillesschote
  • 250 ml Milch
  • 200 ml Rahm
  • 500 g Erdbeeren (frisch)
  • 5 EL Zucker
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 4 EL Orangenlikör
  • Pfefferminzblätter zum Garnieren

Die Gelatine in kaltem Wasser ausquellen. Die Formen mit Butter ausstreichen und auszuckern.

Die Dotter mit dem Zucker kremig rühren.

Den Vanillestengel der Länge nach aufschlitzen und in der Milch aufwallen lassen. Den Stengel entfernen und die Milch unter die Eimasse vermengen. Die Menge unter Rühren mit einem Holzlöffel erhitzen, bis die Dotter binden. Die Menge passieren. Die Gelatine auspressen, darin zerrinnen lassen und abkühlen.

Den Rahm steif aufschlagen und unter die stockende Krem ziehen. Die Krem in die Formen befüllen und ungefähr 90 min abgekühlt stellen.

Die Erdbeeren abspülen, den Blütenansatz entfernen und vierteln. Die Hälfte der Erdbeeren durch ein Sieb drücken. Mit ca. 3/5 der Zucker sowie dem Saft einer Zitrone vermengen. Die übrigen Erdbeeren mit dem übrigen Zucker überstreuen, mit dem Likör beträufeln und ein paar Min. einmarinieren.

Die Köpfchen stürzen, mit den Erdbeeren und der Sauce anrichten. Mit Pfefferminz garnieren.

Tipp: Verwenden Sie die Erdbeeren am besten frisch, gleich nach Einkauf!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Erdbeeren mit Vanillekoepfchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche