Erdbeeren mit rohem Mürbteig und Vanillepudding im Glas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Vanillepudding:

  • 500 ml Milch
  • 3 EL Vanillezucker
  • 1 Vanilleschote
  • 100 ml Schlagobers
  • 50 g Maizena

Für den Mürbteig:

  • 150 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • 50 g Staubzucker
  • 100 g Butter

Für die Erdbeeren mit rohem Mürbteig und Vanillepudding im Glas das gesiebte Mehl mit dem Eigelb, Zucker und der weichen Butter verkneten bis sich ein geschmeidiger Teig bildet. Den Mürbteig 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Für den Vanillepudding die Milch mit dem Vanillezucker und den Vanilleschotenmark aufkochen lassen. Das Maizena mit etwas kaltem Wasser verrühren und in die kochende Milch leeren. Unter ständigem Rühren 2 bis 3 Minuten köcheln lassen. In einer Schüssel lauwarm abkühlen lassen.

Schlagobers nicht zu fest schlagen und unter den Vanillepudding hebe. In Gläser füllen und 2 Stunden abkühlen lassen.

Die Erdbeeren putzen und in grobe Stücke schneiden und mit Staubzucker und Limettensaft marinieren. Auf den gestockten Vanillepudding die Erdbeeren verteilen und mit einer groben Reibe (Rösti-Reisser) den rohen Mürbteig darauf reiben.

Die Erdbeeren mit rohem Mürbteig und Vanillepudding im Glas ist einfach zum zubereiten, aber dennoch sehr schmackhaft.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Kommentare37

Erdbeeren mit rohem Mürbteig und Vanillepudding im Glas

  1. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 20.11.2015 um 20:20 Uhr

    super gut

    Antworten
  2. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 20.11.2015 um 18:33 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Golino
    Golino kommentierte am 20.11.2015 um 16:04 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Camino
    Camino kommentierte am 20.11.2015 um 13:28 Uhr

    Lecker Dessert!

    Antworten
  5. zuckerschneckal
    zuckerschneckal kommentierte am 20.11.2015 um 12:29 Uhr

    Habe schon als Kind den rohen Teig fast lieber gemocht, als den fertigen Kuchen ;)

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche