Erdbeeren auf Vin-Santo-Zabaglione, gratiniert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 4-6 Portionen:

  • 5 Eidotter (Grösse M)
  • 200 ml Vin Santo (ersatzw. Medium Sherry oder Madeira)
  • 100 g Zucker
  • 125 g Schlagobers
  • 1000 g Erdbeeren

1. Eine Backschüssel mit kaltem Wasser und Eiswürfeln bereithalten. Eidotter, Vin Santo und Zucker im Schlagkessel mit einem Quirl beziehungsweise den Quirlen des Handmixers über einem heissen Wasserbad in 8-9 Min. kremig-dicklich schlagen. Dabei darauf achten, dass die Zabaglione nicht zu heiß wird, da sonst das Ei gerinnt.

Eimischung auf der Stelle in das Eiswasserbad stellen und herzhaft weiterschlagen, bis sie vollständig abgekühlt ist.

2. Schlagobers steif aufschlagen, unter die Krem heben. Erdbeeren abspülen, abrinnen, reinigen und auf Küchenrolle legen.

3. Den Bratrost auf höchster Stufe vorwärmen. Zabaglione auf ofenfeste Teller gleichmäßig verteilen. Erdbeeren mit den Spitzen nach oben auf die Zabaglione setzen und dicht unter dem Bratrost in 2-3 Min. goldbraun überbacken. Dabei die Teller drehen, damit die Bräunung gleichmässig verläuft.

Tipp: Verwenden Sie die Erdbeeren am besten frisch, gleich nach Einkauf!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdbeeren auf Vin-Santo-Zabaglione, gratiniert

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte