Erdbeerdessert mit Minze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdbeeren
  • 100 g Staubzucker
  • 30 ml Erdbeerlikör
  • 10 Blätter Pfefferminze
  • 1/2 Zitrone (unbehandelt, den Abrieb davon)
  • 300 ml Milch (3,5 %)
  • 1 Pkg. AgarAgar (ersatzweise Gelatine)
  • 2 EL Rohrzucker
  • etwas Schlagobers (zur Dekoration)
  • einige Blätter Pfefferminze (zur Dekoration)

Für das Erdbeerdessert mit Minze Erdbeeren waschen, gut abtrocknen, in Stücke schneiden und mit dem Puderzucker ca. 30 Minuten ziehen lassen. Die Pfefferminzblätter waschen, trocken tupfen und fein hacken.

Zu den Erdbeeren geben und die Masse fein pürieren, anschließend ein feines Sieb passieren. Agar Agar oder die in kaltem Wasser eingeweichte Blattgelatine im erhitzten Erdbeerlikör auflösen.

Zitronenabrieb, Milch, sowie den Erdbeerlikör zum Erdbeerpüree geben Die Masse in einen Sahnesyphon geben, 2 Patronen eindrehen, gut schütteln und in 4 Gläser spritzen in einer beschichteten Pfanne den Rohrzucker karamellisieren lassen.

Zum Abkühlen auf ein Butterbrotpapier geben. Wenn die Masse erkaltet ist, zerbröseln. Zum Servieren etwas Schlagobers auf das Erdbeerdessert mit Minze sprühen und mit Karamellstücken dekorieren.

Tipp

Das Erdbeerdessert mit Minze kann natürlich auch mit Pfirsichen, Marillen oder Zwetschgen zubereitet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare0

Erdbeerdessert mit Minze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche