Erdbeerbaiser mit Vanilleparfait

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdbeeren
  • 100 g Läuterzucker
  • 20 ml Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • 1 EL Honig (eventuell mehr)
  • 20 ml Grand Manier
  • 4 Kugeln Vanilleparfait
  • 10 Baiser kleine Meringueschalen
  • 200 ml Schlagobers
  • Minze (Blätter)
  • Vanilleparfait
  • 2 Eidotter
  • 1 Ei
  • 80 g Zucker
  • 100 ml Schlagobers
  • Vanillezucker
  • 10 ml Eierlikör

Als "spanischen Wind" bezeichnet man in Österreich die Eiklar-Zuckermasse, aus der dieser süsse Kuss (= Baiser) besteht. Serviert wird er mit Vanille- und Erdbeer-Halbgefrorenem oder evtl. Eis, dem Parfait.

Erdbeeren abspülen, gut abrinnen, mit Honig, Saft einer Zitrone, Läuterzucker und Grand Manier einmarinieren.

Je 1 Kugel Vanilleparfait auf der Mitte eines Tellers anrichten, obenauf die marinierten Erdbeeren Form, links und rechts ein kleines bisschen geschlagenes Obers dressieren und jeweils ein Baiser glatt drücken. Mit Minzeblättern garnieren.

Vanilleparfait: Eier und Eidotter mit Vanille- und Zucker über Dampf cremig aufschlagen, abgekühlt aufschlagen, geschlagenes Obers und Likör unterrühren und einfrieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Erdbeerbaiser mit Vanilleparfait

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche