Erdbeer-Zitronengugl mit weißer Schoko

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Teig:

  • 130 g Butter (weiche)
  • 90 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stk Vanilleschote
  • 2 Eier
  • 160 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 80 g Naturjoghurt
  • 1 Stk Zitrone (Saft und Abrieb)

Für die Zitronenglasur:

Für die Füllung und Deko:

Für die Erdbeer-Zitronengugl zwei Formen mit je 18 Stk. fetten und bemehlen (oder eine Miniguglform + 6 Muffins). Das Backrohr auf 160 °C Umluft aufheizen.

Butter und Zucker schön cremig rühren. Salz,das Mark der Vanilleschote und die Eier einrühren. Danach Mehl und Backpulver unterrühren. Zum Schluß das Joghurt und den Saft und Abrieb einer Zitrone einrühren.

Den Teig in ein Gefriersackerl einfüllen und die Spitze abschneiden. So kann man die kleinen Formen gut befüllen. Danach ca. 25 Minuten backen, bis sie ein wenig Farbe bekommen (je nach Größe und Herd kann die Backzeit ein wenig variieren, Stäbchenprobe machen).

Aus der Form lösen und auskühlen lassen. In der Zwischenzeit 2 EL Staubzucker und 1 EL Zitronensaft verrühren. Den Schlagobers mit Vanillezucker und Sahnesteif aufschlagen. Die Erdbeeren putzen und in schöne Stücke schneiden für die Dekoration.

Zum Schluß noch die weiße Schokolade schmelzen. Mit einem Spritzbeutel den Schlagobers in die Vertiefungen der Mini Gugls spritzen. Danach Zitronenglasur und weiße Schokolade darüber spritzen und eine Erdbeere darauf setzten.

Tipp

Man kann natürlich auch andere Früchte zur Dekoration nehmen. Die Erdbeer-Zitronengugl lassen sich auch mit dunkler Schokolade zubereiten, allerdings sieht weiße Glasur schöner aus.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Erdbeer-Zitronengugl mit weißer Schoko

  1. couchköchin
    couchköchin kommentierte am 28.06.2016 um 17:47 Uhr

    Sehr gutes Rezept. Es lohnt sich das nachzumachen. Echt lecker.

    Antworten
    • cakepop79
      cakepop79 kommentierte am 28.06.2016 um 22:30 Uhr

      Freut mich sehr,daß es dir geschmeckt hat!

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche