Erdbeer-Torteletts

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 80 gramm Zucker ((1))
  • 4 dag Maisstärke
  • 5 Eidotter
  • 50 cl Kuhmilch
  • 0.5 Vanilleschote
  • 4 Eiweiss
  • 10 dag Zucker ((2))
  • 50 dag Erdbeeren

Aus den im "Grundrezept für Torteletts" (gesondert Rezept) angeführten Mengen Torteletts machen und abkühlen lassen.

Zur Vorbereitung der Füllung die halbe Menge des Zuckers (1) in Verbindung mit der Maisstärke in Backschüssel einfüllen. Eidotter genau von dem Eiweiss trennen und zu den anderen Bestandteile geben. Etwa 1/4 der Kuhmilch dazugeben. Alles mit einem Quirl ordentlich mischen.

Inzwischen die übrige Kuhmilch mit der aufgeschnittenen und ausgeschabten Vanilleschote und dem übrigen Zucker (1) zum Kochen bringen. Die angerührte Maisstärke zum wiederholten Mal aufrühren und gemächlich und gleichmässig in die kochende Kuhmilch giessen und bei konstanter, starker Temperatur darunter geben . Einige Male zum Kochen bringen lassen, damit kein Stärkegeschmack zurückbleibt. Dabei ständig aufrühren, damit nichts ansetzt.

Eiweiss zu Eischnee aufschlagen und den Zucker (2) gemächlich einrieseln. Unter die kochendheisse Vanillecreme aufrühren.

von den gewaschenen, von den Stielen gezupften Erdbeeren 1/5 für die Garnitur zurücklassen. Den Rest mit der Gabel zerdrücken und unter die noch heisse Krem ziehen. Sofort in die ausgekühlten Tortelettförmchen ausfüllen. Erkalten lassen und mit den zurückgelassenen Erdbeeren aufbrezeln. Nach Lust und Laune kann man die Torteletts dito noch mit Schlagobers aufbrezeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Erdbeer-Torteletts

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche