Erdbeer-Topfentorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Biskuit:

  • 90 g Zucker
  • 4 Stk Eier
  • 90 g Kürbiskernen (gemahlen)
  • 1 TL Backpulver

Topfencreme:

  • 500 g Topfen
  • 250 g QimiQ Vanille
  • 100 g Staubzucker
  • 250 g Erdbeeren
  • 2 EL Cointreau
  • 6 Blatt Gelatine

Für die Erdbeer-Topfentorte erst das Kürbisbiskuit zubereiten.

Für das Kürbisbiskuit Eier und Zucker sehr gut schaumig schlagen. Kürbiskerne und Backpulver vermischen und vorsichtig in die Eimasse einrühren.

Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und bei 180 Grad im vorgeheizten Rohr ca. 25-30 Minuten backen. Für die Topfencreme Topfen und Staubzucker gut verrühren.

Ungekühltes Qimiq glatt rühren und in die Topfenmasse einrühren. Gelatine in Wasser einweichen und ausdrücken. Im erwärmten Cointreau auflösen und vorsichtig in die Topfenmasse einrühren.

Die Erdbeeren waschen, putzen und glatt pürieren (ein paar zum Dekorieren zurückbehalten). Die Topfenmasse halbieren und die passierten Erdbeeren in die eine Hälfte einrühren.

Beide Massen für ca. 1/2 Stunde kühl stellen. Das Biskuit in die Tortenform stellen, zuerst die Erdbeermasse einfüllen, dann die Topfenmasse daraufgeben.

Mit den zurückbehaltenen Erdbeeren wird die Torte nach eigenem Geschmack dekoriert. Die Erdbeer-Topfentorte für mind. 6 Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

Tipp

Wer die Creme für die Erdbeer-Topfentorte ohne Alkohol zubereiten möchte, kann den Cointreau auch durch Zitronensaft ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare21

Erdbeer-Topfentorte

  1. kako2
    kako2 kommentierte am 28.04.2016 um 07:34 Uhr

    kann ich mir auch gut mit Pfirsichen vorstellen

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 24.03.2016 um 10:33 Uhr

    schmeckt auch mit anderen Früchten, die gerade Saison haben

    Antworten
  3. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 20.11.2015 um 16:18 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Senior
    Senior kommentierte am 11.11.2015 um 23:13 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 21.08.2015 um 21:44 Uhr

    Die Torte wird bald nachgebacken, danke für das Rezept.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche