Erdbeer-Törtchen - Diabetes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Mehl
  • 25 g Leichtbutter
  • 2 Milch (fettarm)
  • 1 Wasser, vielleicht verdoppeln
  • Einige Tropfen Süssstoff
  • 1 Backpulver (Weinstein)
  • 5 g Öl z. Auspinseln d. Formen

Füllung:

  • 1 Ei
  • 150 g Trockenen Magerquark
  • 0.5 Vanillestange
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt)
  • bowl Fein abgerieben
  • Einige Tropfen Süssstoff

Belag:

  • 300 g Erdbeeren
  • Evtl. Schlagobers zum Garnieren
  • 10 g Pistazien (gehackt)

Ergibt 4-8 Törtchen, jeweils nach Durchmesser der Tortelettförmchen (10-12cm)

Mehl mit Leichtbutter, fettarmer Wasser, Süssstoff, Milch sowie Backpulver zu einem geschmeidigen Teig durchkneten. Tortelettenfoermchen mit wenigen Tropfen Öl auspinseln. Mit Teig dünn bis zur Höhe des Randes ausbreiten.

Ei kremig aufschlagen, möglichst trockenen Magerquark (vielleicht ein wenig abtropfenlassen) mit dem Ei kremig aufschlagen. Die Vanillestange in Längsrichtung aufschneiden und auskratzen, Zitronenschale fein abraspeln. Die Gewürze und ein paar Tropfen Süssstoff (oder mit Extra-Berechnung Fruchtzucker oder Diabetiker-Süssungsmittel) zum Topfen vermengen. Topfencreme löffelweise auf die Tortelettförmchen gleichmäßig verteilen. Hell backen auf der mittleren Schiene bei 180-200 Grad 20-25 min

Torteletts auf einem Gitter kurz auskühlenlassen, dann aus der geben nehmen. Erdbeeren kurz abbrausen, mit Küchenrolle abtrocknen, Blattrosetten ausschneiden. Erdbeeren in Scheibchen schneiden, schuppenartig auf die Torteletts legen. Garnieren mit einem Topfen- beziehungsweise Sahnetupfer und gehackten Pistazien.

Eiklar : 44 Gramm

Viel Spaß beim Backen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare0

Erdbeer-Törtchen - Diabetes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche