Erdbeer-Tiramisu - 5*

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 8 Blatt Gelatine (weiss)
  • 1000 g Erdbeeren (reif)
  • 1 Limette
  • 160 g Staubzucker
  • 6 EL Himbeergeist
  • 500 g Mascarpone (zimmerwarm)
  • 200 g Sahnejoghurt (zimmerwarm)
  • Salz
  • 250 ml Schlagobers
  • 400 g Bechertuccini (italienische
  • Haselnusszwieback, grob
  • Zerkleinert)

Je einmal 3 Blatt und einmal 5 Blatt Gelatine getrennt in kaltem Wasser einweichen. Die Erdbeeren abspülen, abrinnen und reinigen. 350 g Erdbeeren kleinwürfelig schneiden und zur Seite stellen. Die Schale der Limette dünn abraspeln und den Saft ausdrücken.

500 g Erdbeeren und 60 g Staubzucker mit Limettensaft und -schale in eine geeignete Schüssel Form und mit dem Schneidstab zermusen. 3 Blatt Gelatine tropfnass bei geringer Temperatur zerrinnen lassen und mit 4 El Himbeergeist mixen. Die Mischung mit einem Quirl unter das Erdbeerpüree ziehen.

Mascarpone, Sahnejoghurt, 1 Prise Salz und den übrigen Staubzucker mit den Quirlen des Mixers 2-3 min aufschlagen. 5 Blatt Gelatine tropfnass bei geringer Temperatur zerrinnen lassen, mit dem übrigen Himbeergeist mixen und unter die Menge rühren. Das Schlagobers steif aufschlagen und nach und nach mit einem Quirl unter die Marcarponemischung rühren. Die Erdbeerwürfel und 3 El Erdbeerpüree so unterziehen, dass die Mascarpone-Schlagobers-Krem rötlich marmoriert ist.

In einer großen Schale zu Beginn ca ein Drittel der Cantuccini auf dem Boden gleichmäßig verteilen und mit etwa 4 El Erdbeerpüree beträufeln. Darauf etwa ein Drittel der Krem geben und vorsichtig verstreichen. So fortfahren, bis alle Ingredienzien verbraucht sind. (Die Anzahl der Schichten richtet sich nach geben und Grösse der Backschüssel, die letzte Schicht sollte aus Mascarponecreme und einigen Cantuccini bestehen). Das Erdbeer-Tiramisu für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stelle. Zum Servieren die übrigen Erdbeeren der Länge nach vierteln, dekorativ in der Mitte der Schale dekorativ anrichten und mit dem übrigen Erdbeerpüree begiessen.

Man kann dieses Dessert ebenso schon 3-4 Stunden vor dem Verzehr kochen und dann abgekühlt stellen.

Allerdings sind die Cantuccini dann nicht mehr so kross.

VorbZeit : 30

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdbeer-Tiramisu - 5*

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte