Erdbeer-Timbale

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Erdbeer-Timbale:

  • 500 g Möglichst kleine Erdbeeren
  • 6 Teelöffel Staubzucker
  • 4 Gelatine
  • 1 Vanilleschote

Minzecreme:

  • 20 g Minzeblättchen; in etwa 10 Stiele
  • 2 Teelöffel Honig (eventuell mehr)
  • 1 Teelöffel Zitrone (unbehandelt, abegriebene Schale)
  • 1 EL Pistazien (gehackt)
  • 3 EL Crème fraîche

Zubereitungszeit:

  • 35 Min. (plus Kühlzeit)

V I T A L I N F O - P.P.:

1. Erdbeeren abspülen, reinigen und abtrocknen. 50 g von den kleinsten Früchten der Länge nach in schmale Scheibchen schneiden und mit 1 Tl Staubzucker bestäuben. Mit der Spitze nach unten an die Wände von 4 flachen Timbalförmchen (à 100 ml Inhalt) legen.

2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herausschaben. Vanillemark mit den übrigen Erdbeeren und dem übrigen Staubzucker fein zermusen. Das Erdbeerpüree am besten mit einer Schöpfkelle in kreisenden Bewegungen durch ein feines Sieb aufstreichen.

3. Tropfnasse Gelatine in einem Kochtopf bei geringer Temperatur zerrinnen lassen und von dem Küchenherd nehmen. Erdbeerpüree in mehreren Portionen zügig unterziehen, dann vorsichtig in die Timbalförmchen befüllen.

Mindestens 3 Stunden abgekühlt stellen.

4. Minzeblättchen von den Stielen zupfen und mit Zitronenschale, Pistazien, Honig und Crème fraîche in einem hohen Gefäß zermusen.

5. Zum Servieren die Förmchen kurz in heisses Wasser tauchen, den Rand vielleicht mit einem Küchenmesser lösen und auf Dessertteller stürzen.

Mit der Minzecreme zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdbeer-Timbale

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche