Erdbeer-Schokoladen Tarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für den Teig:

Für die Füllung:

Für die Garnierung:

  • 30 g Zartbitterschokolade
  • Minze

Für die Erdbeer-Schokoladen-Tarte Dotter, Wasser und Vanillezucker in einer Schüssel vermischen. Butter in Stücke schneiden und mit Mehl, Zucker und Salz verkneten. Dotter zufügen und gut durchkneten.

Den Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt im Kühlschrank 30 Minuten rasten lassen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (ca. 30cm Durchmesser).

Eine Tarteform mit Butter einfetten und mit Mehl bestreuen. Teig möglichst ohne zu drücken in die Form legen. Der Rand sollte 2 cm hoch sein.

Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen. Kuvertüre in Stücke brechen, im Wasserbad mit Schlagobers schmelzen und auskühlen lassen.

Dotter und Vanillezucker vermengen und in die kalte Kuvertüre einrühren. Kuvertüre darf nicht zu heiß sein, sonst stockt der Dotter!

Die Schokoladen-Creme am Teig verteilen und ca. 30 Minuten backen. Tarte abkühlen lassen und 30 Min. im Kühlschrank kalt stellen.

Erdbeeren in Scheiben schneiden und auf der Tarte verteilen. Zartbitterschokolade hacken, schmelzen und in einen Gefrierbeutel füllen.

Spitze abschneiden, Streifen über die Erdbeeren ziehen und die Tarte wieder kaltstellen.

Tipp

Die Erdbeer-Schokoladen-Tarte mit Minze garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdbeer-Schokoladen Tarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche