Erdbeer-Risotto mit Aceto Balsamico di Modena

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Riso Gallo Arborio Reis
  • 80 g Erdbeeren (reif)
  • 1 TL Schalotte (klein gehackt)
  • Natives Olivenöl extra
  • Butter
  • 15 g Parmigiano Reggiano (gerieben)
  • einige Blättchen Parmigiano Reggiano
  • 1 EL Balsamico-Essig (zum Kochen)
  • Aceto Balsamico Tradizionale di Modena (“extravecchio”)
  • 1,5 l Gemüsesuppe
Sponsored by Guida Gallo

Für das Erdbeer-Risotto mit Aceto Balsamico di Modena in einem Topf mit dickem Boden etwas Olivenöl und Butter erhitzen und klein gehackte Schalotte darin anbraten, ohne zu bräunen.

Den Reis dazugeben und einige Minuten auf geringer Flamme anschwitzen. Danach mit Balsamico ablöschen. Weiterkochen und unter Rühren die Gemüsesuppe zugeben.

Kurz vor Ende der Garzeit die Erdbeerstücken dazugeben. Wenn der Reis bissfest ist, vom Feuer nehmen und einen Augenblick warten.

Das restliche Olivenöl, die Butter und den Parmigiano dazugeben. Sämig cremig rühren und in tiefe warme Teller geben.

Das Risotto mit frischen Erdbeerscheiben, Parmigiano-Blättchen und einige Tropfen Aceto Balsamico Tradizionale di Modena „extravecchio“ garnieren.

Das Erdbeer-Risotto servieren.

 

Tipp

Das Risotto können Sie auch mit anderen Beeren ausprobieren, mit z. B. Heidelbeeren oder Brombeeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 2 1

Kommentare10

Erdbeer-Risotto mit Aceto Balsamico di Modena

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 19.03.2016 um 11:01 Uhr

    Anstelle mit Balsamico abzulöschen kann dies auch mit Rotwein erfolgen.

    Antworten
  2. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 26.09.2015 um 19:57 Uhr

    interessant

    Antworten
  3. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 08.07.2015 um 00:12 Uhr

    mmh

    Antworten
  4. Mattty
    Mattty kommentierte am 02.06.2015 um 19:15 Uhr

    interessant

    Antworten
  5. Liz
    Liz kommentierte am 26.02.2015 um 09:43 Uhr

    Lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche