Erdbeer-Rhabarber-Grütze mit Sauermilch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Roter Rhabarber Erdbeerrhabarber
  • 400 g Erdbeeren
  • 0.5 Zitrone
  • 100 g Gelierzucker
  • 50 ml Wasser ((1))
  • 20 g Maispuder
  • 50 ml Wasser ((2))
  • Pfefferminze (Blätter)
  • 360 g Sauermilch nature
  • 1 Teelöffel Vanillezucker

Vom Rhabarber wenn nötig die Fäden abziehen. Die Stengel in ca. 1 cm lange Stückchen schneiden. Die Hälfte der Erdbeeren zermusen. Die andere Hälfte in Scheiben schneiden. Die Zitronenhälfte ausdrücken und den Saft mit den Erdbeerscheibchen mischen.

In einer Bratpfanne Rhabarberwürfelchen, Erdbeerpüree, Gelierzucker und Wasser (1) mischen. Aufkochen und fünf bis sechs Min. machen. Maispuder in kaltem Wasser (2) glattrühren. Unter Rühren zum Kompott gießen und weitere zwei bis drei Min. machen. Vom Küchenherd nehmen und die Erdbeerscheibchen dazumischen. In Suppenteller befüllen. Auskühlen, dann wenigstens 120 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren die Grütze mit Minzeblättchen garnieren. Sauermilch und Vanillezucker durchrühren und separat dazu zu Tisch bringen.

Tipp: Falls Sie keinen Gelierzucker haben, nehmen Sie gewöhnlichen Zucker und dafür ein kleines bisschen mehr Maispuder.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Erdbeer-Rhabarber-Grütze mit Sauermilch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche