Erdbeer-Pistazientorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Erdbeeren
  • 100 g Zucker
  • 5 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 60 g Pistazien
  • 150 g Sahnejoghurt
  • 1 sm Tortenboden; (20 cm ø)
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Pk. Tortenguss
  • 250 ml Johannisbeersaft
  • Zitronenmelisse

Die Erdbeeren abspülen und reinigen. Fünf große Früchte in kleine Stückchen schneiden und mit 50 g Zucker zermusen. Gelatine einweichen. Pistazien klein hacken. Joghurt mit dem übrigen Zucker durchrühren.

Gelatine nach Anweisung zerrinnen lassen. 1 Tl Gelatine unter die pürierten Erdbeere den Rest unter den Joghurt rühren. Beides bis zum Gelieren ungefähr 15 Min. abgekühlt stellen.

In der Zwischenzeit den Tortenboden in drei Scheibchen schneiden. Das Schlagobers steif aufschlagen, mit den Pistazien (bis auf 2 El) unter den gelierenden Joghurt heben. Die Tortenböden mit den pürierten Erdbeeren bestreichen und zusammensetzen.

Die Pistaziensahne kuppelartig darauf aufstreichen. Die Erdbeeren halbieren und darauflegen. Den Tortenguss mit Obstsaft kochen und gleichmässig über die Erdbeeren gleichmäßig verteilen. Mit den übrigen Pistazien den Rand überstreuen. Mit Zitronenmelisse garnieren.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdbeer-Pistazientorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche