Erdbeer-Pistazien-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 200 ml Buttermilch
  • 40 g Haferflocken (fein)
  • 1 Ei
  • 120 g Rohrzucker oder
  • 6 EL Agavendicksaft
  • 40 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 200 g Weizen (fein gemahlen)
  • 2.5 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Natron
  • 50 g Pistazien (gehackt)
  • 150 g Erdbeeren (frisch)
  • 1 Muffinblech für 12 Muffins
  • 12 Papierförmchen für Muffins

(1) In die Mulden des Muffinblechs jeweils einen Tropfen Wasser Form, die Papierförmchen hineinsetzen und am Boden glatt drücken.

(2) Das Backrohr auf 180 °C (Gas Stufe 3) vorwärmen.

(3) Haferflocken mit der Buttermilch vermengen und zehn min ausquellen.

(4) Ei mit Zucker oder Agavendicksaft cremig aufschlagen und Haferflocken-Buttermilch dazugeben.

(5) Die Erdbeeren reinigen, abspülen und vierteln, gut abrinnen.

(6) Das Mehl, Natron und Backpulver mit dem Ei-Zuckergemisch zu einem glatten Teig durchrühren, Pistazien dazugeben. Die Erdbeeren vorsichtig unter den Teig heben.

(7) Die Menge in die Muffinförmchen befüllen. 20-25 min bei 160 Grad backen. (Gas Stufe 2, Umluft 140 Grad ). Die fertigen Muffins aus den Mulden lösen, auskühlen.

Zubereitungsdauer: ungefähr 20 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Erdbeer-Pistazien-Muffins

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche