Erdbeer-Milchreis-Terrine mit Pfirsichpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Milchreis
  • 400 ml Milch (3,5%)
  • 4 EL Honig
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Orangen (unbehandelt)
  • 300 g Erdbeeren (frisch)
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 EL Zucker
  • 3 Gelatine
  • 1 Prise Ingwerpulver
  • 1 Prise Zimt
  • 6 Halbe Pfirsiche (Konserve)
  • 2 EL Honig
  • 4 Minze- oder Melissekronen

(circa 35 min - ohne Kühlzeit)

Milch erhitzen, ausgeschabtes Mark von der Vanilleschote, Ingwerpulver und Zimt dazugeben, zum Kochen bringen. Langkornreis dazugeben, weich machen und dabei ständig umrühren, bis beinahe ein Brei entstanden ist. Schale und Saft der Orangen und Honig unterziehen. Leicht abkühlen.

Das Schlagobers mit Zucker schlagen.

Gelatine einweichen, dann auspressen und erwärmen. Die Gelatine unterziehen und alles zusammen gemeinsam mit dem Langkornreis mischen, kurz stehen. Anschließend die gewaschenen, abgezupften, klein gewürfelten Erdbeeren unterziehen und in eine geben befüllen. Im Kühlschrank circa drei Stunden abkühlen.

Pfirsichhälften mit ein wenig Saft und Honig zermusen, die Menge aus der geben stürzen, in Scheibchen zerteilen. Die Terrine auf Pfirsichpüree anrichten und mit Erdbeerspalten, Pfirsichspalten und Minze oder evtl. Melisse garnieren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdbeer-Milchreis-Terrine mit Pfirsichpüree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche