Erdbeer-Mascarpone-Tarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 75 g Butter
  • 40 g Staubzucker
  • 125 g Mehl
  • 250 g Mascarpone
  • 500 g Erdbeeren
  • 225 g Rotes Johannisbeergelee; am besten hausgemacht

1. Das Backrohr auf 175 Grad vorwärmen. Butter in einem kleinen Kochtopf bei schwacher Temperatur zerrinnen lassen. Staubzucker darin gut verrhren. Das Mehl hinzfügen und schnell zusammenkneten, bei Bedarf 1-2 El kaltes Wasser unterkneten. Die Menge noch warm in eine beschichtete Tarteform von 20 cm Durchmesser drücken (unbeschichtete Formen einfetten) - dabei einen kleinen Rand formen. Den Tarteboden 20 min in der Ofenmitte backen, dann auskühlen.

2. Mascarpone glatt rühren und gleichmässig auf den Tarteboden aufstreichen.

3. Die Erdbeeren abspülen, reinigen, jeweils nach Grösse in Scheibchen schneiden und auf dem Mascarpone gleichmäßig verteilen.

4. Gelee in einem Kochtopf erwärmen, die Beeren damit überziehen, bei Raumtemperatur auskühlen.

Tipp: Mischt man die Erdbeeren z. B. mit Kiwis, so nimmt man der besseren Farbwirkung wegen zum Überziehen Zitronengelee, das beinahe durchsichtig ist.

Wir wünschen gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdbeer-Mascarpone-Tarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche