Erdbeer-Langkornreis-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbeteigboden:

  • 100 g Mehl
  • 1 Prise Backpulver
  • 50 g Zucker
  • 50 g Butter (kalt)
  • 1 Eidotter
  • Mehl (zum Ausrollen)

Füllung:

  • 150 g Milchreis
  • 500 ml Milch
  • 75 g Staubzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 100 g Erdbeerkonfitüre
  • 10 Blatt Gelatine (weiss)
  • 2 Eier (gross)
  • 1 Unbehandelte Zitrone dünn abgeriebene Schale
  • 6 EL Rum
  • 750 ml Schlagobers

Dekoration:

  • 800 g Erdbeeren
  • 1 Pk. Tortenguss
  • 20 g Zucker
  • 20 g Pistazienkerne

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

(*) Tortenspringform 26 cm ø.

Für den Mürbeteigboden Backpulver, Mehl, Zucker, kalte Butter in Flöckchen und Eidotter zu einem Teig zusammenkneten. In Frischhaltefolie gewickelt dreissig Min. in den Kühlschrank legen.

Für die Füllung den Langkornreis drei Min. in kochend heissem Wasser blanchieren. In ein Sieb gießen und abrinnen. Die Milch zum Kochen bringen, den Langkornreis hinzfügen und bei geringer Temperatur bei geschlossenem Deckel dreissig Min. quellen. Staubzucker und Vanillezucker unterziehen. Den Langkornreis abkühlen.

Den Mürbteig von Neuem kurz kneten und auf der mit Mehl bestäubten Fläche rund auswalken. Mit dem Ring der Tortenspringform glatt ausstechen. Den Boden auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen und mit einer Gabel ein paarmal einstechen.

Auf der zweiten Leiste von unten in den auf 175 °C aufgeheizten Backrohr schieben und zehn bis zwölf min backen.

Auf dem Backblech auskühlen.

Den Mürbeteigboden auf einer Tortenplatte setzen und mit der Erdbeermarmelade bestreichen. Den Ring der Tortenspringform mit Pergamtenpapier auskleiden und um den Boden setzen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Eier trennen. Eidotter und Zitronenschale unter den Langkornreis rühren. Tropfnasse Gelatine bei milder Temperatur zerrinnen lassen und mit dem Rum unter den Langkornreis ziehen.

Eiklar und 1/3 der Schlagobers getrennt steif aufschlagen. Danach abwechselnd unter die Reismasse heben. Sofort auf den Mürbeteigboden aufstreichen. Die Torte drei bis vier Stunden abgekühlt stellen.

Die Erdbeeren abspülen und reinigen. Einige Beeren zur Seite legen, die restlichen in Längsrichtung halbieren. Kreisförmig von innen nach aussen auf den Langkornreis legen.

Das Tortengusspulver mit dem Zucker und der passenden Masse Wasser glatt rühren. Unter Rühren aufwallen lassen und dann genügend auskühlen. Den Guss gleichmässig auf den Erdbeeren gleichmäßig verteilen. Die Torte abgekühlt stellen, bis der Guss fest ist. Danach den Tortenring abnehmen, das Papier abziehen.

Möglichst unmittelbar vor dem Anrichten die restliche Schlagobers steifschlagen. Mit der Hälfte den Rand der Torte einstreichen. Die restliches Schlagobers in einen Spritzbeutel mit mittelgrosser Sterntülle füllen und Rosetten auf den Tortenrand spritzen. Die verbliebenen Erdbeeren diagonal in Scheibchen schneiden und auf die Rosetten legen. Die Pistazienkerne hacken und auf die Erdbeerscheiben streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Erdbeer-Langkornreis-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche