Erdbeer-Kokos-Kuchen mit Ananas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 50 g Kokosraspeln (1)
  • 250 g Butter (weich)
  • 175 g Zucker ((1))
  • 4 Eier (Grösse M)
  • 250 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Pk. Rum-Back
  • 125 ml Milch
  • 1 Becher Ananas, in Scheibchen, 850 ml
  • 1000 g Erdbeeren
  • 2 Becher Kokosmilch, ungesüsst z.B. v. WanKwai, a 400 ml
  • 2 Pk. Puddingpulver Vanille zum Kochen, f. jeweils 1/2 Liter
  • 175 g Schokoladen-Kokosmakronen
  • 2 EL Kokosraspeln (2)
  • 60 g Zucker ((2))

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Kokosraspeln (1) rösten. Butter und Zucker (1) cremig rühren. Eier einzeln unterziehen. Mehl und Backpulver vermengen und unterziehen. Kokosraspeln, Rum-Back und Milch unterziehen.

Teig auf ein gefettetes Backblech (ca. 35 x 40 cm) aufstreichen. Im heissen Herd (E-herd: 200 Grad / Umluft: 175 Grad / Gas: Stufe 3) ca. 15 Min. backen. Kuchen auskühlen.

Ananas abrinnen, Scheibchen halbieren. Erdbeeren abspülen, reinigen, vielleicht halbieren.

ein Achtel der Kokosmilch, Puddingpulver und Zucker (2) durchrühren. Restliche Kokosmilch zum Kochen bringen. Puddingpulver untermengen, ein weiteres Mal kurz zum Kochen bringen.

Pudding auf der Stelle auf den Boden aufstreichen, mit den Früchten belegen.

Ca. 1 Stunde abgekühlt stellen. Mit den Kokosraspeln (2) überstreuen und mit Makronen belegen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Erdbeer-Kokos-Kuchen mit Ananas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche