Erdbeer-Kiwi-Herz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Rührteig:

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier (Grösse M)
  • 200 g Mehl
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Pk. Backpulver

Fruchtbelag::

  • 200 g Vanillepudding
  • 500 g Erdbeeren
  • 4 Kiwi
  • 250 ml Fruchtsaft (z.Bsp. klarer Apfelsaft)
  • 250 ml Wasser
  • 2 Pk. Tortenguss (weiss)

Garnitur:

  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Pk. Vanillezucker

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Für den Rührteig weiche Butter mit Zucker sowie dem Mark der ausgekratzten Vanilleschote kremig schlagen. Eier nach und nach unter die aufgeschlagene Butter rühren bis eine helle luftige Menge entstanden ist. Mehl und Backpulver gemeinsam sieben und nach und nach unter die aufgeschlagene Menge Form. Die fertige Menge in eine gefettete und bemehlte Herzform (ersatzweise Tortenspringform) Form und bei 180 °C bei Ober- und Unterhitze in etwa 40 min backen.

Anschliessend den Kuchen abkühlen und aus der geben stürzen.

Die Erdbeeren abspülen von dem Grün befreien, vorsichtig abtrocknen und habieren. Die Kiwis abschälen und in Scheibchen schneiden.

Den Vanillepudding nach Anleitung machen, ein wenig auskühlen, durch ein Sieb passieren und auf dem Kuchenboden gleichmäßig verteilen. Die Erdbeeren und Kiwischeiben auf dem Vanillepudding gleichmäßig verteilen. Den Tortenguss nach Anleitung mit Wasser und Fruchtsaft kochen und gleichmässig auf den Früchten gleichmäßig verteilen.

Für die Garnitur Schlagobers mit Vanillezucker steif aufschlagen und in einen Spritzbeutel mit 8er Lochtülle befüllen. Den Kuchen mit dem Sahneschriftzug "Für Mutti" verzieren. Die restliches Schlagobers nach Wunsch auf den Kuchen tupfen oder evtl. gesondert dazu anbieten.

x. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdbeer-Kiwi-Herz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche