Erdbeer-Kefir-Eis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Erdbeeren
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 100 g Kefir (1.5 % Fett)

Frische Erdbeeren abschwemmen und säubern. Bei Verwendung von Tk-Erdbeeren, Früchte entfrosten.

Die Beeren mit dem Pürierstab zermusen und vielleicht durch ein feinmaschiges Sieb aufstreichen.

Den Agavendicksaft sowie den Kefir unter das Erdbeerpüree rühren. Die Menge kurz stehen, damit sich der Schaum setzen kann.

Den Erdbeerkefir auf die Eisförmchen (etwa 50 ml Volumen) gleichmäßig verteilen. Die Formen verschließen und den Erdbeerkefir im Gefriergerät wenigstens sechs Stunden gefrieren.

Schneller geht dieses Rezept mit Preiselbeersirup. Hiervon brauchen Sie 200g.

Statt Erdbeeren schmecken ebenso Himbeeren, die dem Eis eine noch tiefere rote Farbe verleihen. Himbeeren sollten Sie allerdings auf jeden Fall durch ein Sieb aufstreichen, um die kleinen Kerne aus dem Püree zu entfernen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Erdbeer-Kefir-Eis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche