Erdbeer-Johannisbeer-Gelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Das Gelee:

  • 250 g Erdbeeren
  • 250 g Johannisbeeren
  • 3 EL Zucker
  • 6 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 4 Scheiben Gelatine
  • 100 ml Himbeersirup
  • 125 ml Orangensaft (frisch)
  • 100 ml Weisswein
  • 50 ml Campari
  • 50 ml Wasser

Sauce:

  • 200 g Ricotta; oder evtl. Doppelrahm frischkäse
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 Prise Ingwer (gemahlen)

Erdbeeren reinigen, abspülen und halbieren. Johannisbeeren reinigen, abspülen und von den Rispen streifen. Früchte vermengen und mit Zucker überstreuen. Gelatine zehn Min. in kaltem Wasser einweichen und auspressen.

Sirup mit Wein, Orangensaft, Campari und Wasser erhitzen, Gelatine darin zerrinnen lassen. Den Boden einer kleinen Backschüssel beziehungsweise geben (ca. 1 l Inhalt bei 4 Leute) mit der Flüssigkeit überdecken, fest werden. Die Früchte mit der übrigen Flüssigkeit einschichten und das Gelee im Kühlschrank zwei bis drei Stunden fest werden.

Das Gelee aus der geben stürzen.

Für die Sauce den Frischkäse in der heissen Schlagobers unter Rühren zerrinnen lassen, mit Zucker, Saft einer Zitrone und Ingwer nachwürzen.

Abgekühlt zum Gelee zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie die Erdbeeren am besten frisch, gleich nach Einkauf!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdbeer-Johannisbeer-Gelee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche